Kräuter | Huflattich | Dornbirn (A) | Andrea Blum | krautfotografie dornbirn | krautfotografie.jimdo.com | Kraut+Fotografie
Kraut+Fotografie - natürlich Jetzt und Hier: Die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr und der Huflattich zeigt sich.

Kraut+Fotografie ist

Kraut, das; -[e]s, Kräut|er Plur. | a) Pflanze, deren ober-irdischen Teile nicht verholzen, b) alles Grüne, Stängel und Blätter, c) bes. südd., österr. (Weiß)kohl | vom mittel- /althochdeutschen "Krüt"; „Würzkraut“, ursprünglich in der Bedeutung "mit Gewürzen zubereitete Speise" | Synonym: Gewürz(pflanze), Heilpflanze, Küchenkraut

 

Fo|to|gra|fie, die; Fotografien Plur. | a) [Verfahren zur] Herstellung dauerhafter, durch elektromagnetische Strahlen oder Licht erzeugter Bilder, b) Art des Fotografierens beim Film, c) einzelnes Lichtbild, Foto | aus dem altgriechischen "Phos, Photos" (Licht) und "Graphein" (Schreiben, Malen, Zeichnen); ursprünglich in der Bedeutung "Zeichnen mit Licht" | Synonym: Abbildung, Ansicht, Aufnahme, (Licht)Bild, Foto

 

Als Symbol die Spirale; Spiralen Plur. | schneckenförmig gewunden(e Linie) | Symbol für Wandel, Veränderung, Leichtigkeit und der inneren Ordnung allen Seins. Die rechtsdrehende Spirale ist das Zeichen der Schöpfung, denn von einem Punkt aus verbreitet sich alles (das Licht) nach außen. Die Spirale findet sich in der(n) Natur(Wissenschaften) häufig.

 

Kraut+Fotografie verbindet

das Nützliche mit dem Schönen und Schmackhaften.

Schöpft aus der Natur.

Gibt der Natur zurück und nach außen weiter.

 

Kraut anbauend, (Wild)Kräuter sammelnd und verarbeitend - trocknend, rebelnd, mörsernd, schneidend, vermischend, kochend, abfüllend, beschriftend. Momente und Details wahrnehmend, Aufnahmen machend - sortierend, betextend, schreibend, vernetzend, zur Verfügung stellend.

 

Ich bin

Agraringenieurin.

Passionierte Amateurfotografin.

Berufene Pferdewirtin.

Mutter eines entzückenden Sohnes.

Glücklich in einer Partnerschaft lebend.

 

Frei, naturliebend und dankbar dieser Herzenssache nachzugehen. Ich bin.

 

Neugierig im Sinne von interessiert, begeistert vom Jetzt und meinem Bereich. Bodenständig, häuslich und weltoffen zugleich. Ich bin.

 

Hören, Fühlen, Sehen, Spüren, Schmecken.

 

Das freudvolle Tun und Sein

im Kreislauf der Natur, des Lebens.

Im ständigen Wandel der Schöpfung.

 

(Wild)Kräuter, Pflanzen, Tiere, Bilder und Texte.

Dafür brenne ich.

 

Ich bin tätig.

In und mit der Natur und dem Natürlichen arbeitend.

   

Ich bin. Andrea Blum, Dornbirn (2017). More here.



Referenzen

2018

Bloggerin auf krautblog.com sowie

Web-Pflege, Bild und Text für 2 Vereine

2017

Website-Gestaltung, Text, Foto, Aufbau

Kraut+Fotografie - natürlich Jetzt und Hier

2017           

Wildsammlung und Herstellung der Kleinstmenge

von (Wild)Kräutersalz, (Wild)Kräutertee

2014-16 

agrarische Betriebsreportagen 

in "top agrar Österreich" (A)

2009-14  

Konzepterstellung, -einführung

bspw. Umwelt-, Qualitäts-, Mobilitätsmanagement

2004-13 

Redakt. Beiträge zu Agrar- und Bildungsthemen

in "Unser Ländle" und Websites (A)

2004-13

Pflege von Websites, Blog und Social Media

* kleiner, thematischer Auszug

in den Medien

2017-18

Beiträge in Social Media, Blog und Web

Kraut+Fotografie - natürlich Jetzt und Hier

2017                

Beiträge (Gedanken zu den Jahreszeiten)

in "Marie - Die Vorarlberger Straßenzeitung"

2004-16

klein(st)er Ausschnitt aus Beiträgen

in "top agrar Österreich", "Unser Ländle"

2004-13

Pflege und Relaunch Website

Einführung Social Media

* soweit es sich um Red. Beiträge handelt, hat der Auftraggeber tw. gekürzt/geändert.