· 

Ein Querverweis

Die Quertexterin, www.diequertexterin.com, diequertexterin, Andrea Blum, Dornbirn, Vorarlberg, Werbeagentur, Werbetext, Werbetexterin, Werbetexter, Werbefotografie, Fotografie, Texterin, Fotografin, Social Media Marketing, Online Marketing, Landwirtschaft

Ich trage schon längers ein neues Baby in mir. Es wächst und darf wachsen. 

 

Nein, kein Baby im Sinne von Kind. Nein, nicht ein solch zauberhaftes, natürliches Wesen. Auch kein Wunder! Nicht so körperlich. Mehr im Kopf als im Bauch. Und doch schlägt (m)ein Herz dafür.

 

Einen Namen hatte ES lange nicht. Und nun doch.

 

Ich beschäftigte mich in den letzten Wochen ganz intensiv damit. Sodass ich sogar vergessen habe diesen Beitrag online zu stellen und ich nun teilweise die Zeitlichkeit von Gegenwart auf (Mit)Vergangenheit umstellen muss. Auf jeden Fall eine Namensfindung - gar nicht so einfach. Entweder vergeben, zu langweilig. Jetzt schwankte ich zwischen einer letzten Auswahl meiner Ideen. Ganz unterschiedliche waren da mit dabei. Was bin ich? Was soll´s den werden? Was wird ES sein? MAN weiß ES im Vorfeld noch nicht so genau. Das gestaltete sich bei meinem Sohn doch einfacher, zumindest die Namensfindung. 

 

So hatte ich das Gefühl. Das muss noch etwas wachsen. Ich darf mit den Gedanken und Ideen noch "etwas schwanger gehen", wie ich dazu umgangssprachlich zu sagen pflege. Und doch, hatte ich nach ein paar Wochen eine Entscheidung zu treffen. Diese ist nun bereits gefallen. Sodass die weiteren Vorbereitungen nun im letzten Trimester vor der Geburt noch getätigt werden können.

 

Als Termin ist der 01. Dezember 2018 avisiert. Aber auch Pläne können sich ändern und ändern sich mit Baby mit Sicherheit. So wollte mein Sohn oder ich (das habe ich noch nicht mit Sicherheit herausgefunden) drei Wochen vor dem Termin das Licht das Welt erblicken. Ich bin ja schon gespannt wie hier - in dieser NEUEN SACHE - die Geburt sein mag. Und die ersten gemeinsamen Monate? Euphorisierend? Kräftezehrend? Ein bisschen was von Beidem? Seid gespannt! Wir können gespannt sein/bleiben!

 

Wie es weiter geht. Das liest du in den nächsten Blogbeiträgen. Ganz bestimmt! :)

 

Ach, du möchtest JETZT noch mehr über das Baby und dessen Namen erfahren? Na gut. Den Namen verrate ich dir. Andrea Blum | Die Quertexterin. So wird das Baby (jetzt mal) heißen. Details über DAS BABY folgen. Kleiner Hinweis: Klick mal auf www.instagram.com/diequertexterin und folge!

 

Eure,

Andrea*

 

PS.

Zu meinem derzeitigen Hauptberuf dem "MUTTER SEIN". Da habe ich ebenso bereits schon längers einen Artikel für den Blog in meinem Notizbuch zusammen geschrieben. Ich hoffe bald dazu zu kommen auch diesen in den Computer zu tippen, zu formatieren und zu veröffentlichen. :)

 

PPS.

www.krautblog.com inkl. der Social Media und das Bloggen an sich bleibt - in welchem Ausmaß, das habe ich noch nicht entgültig entschieden.

 

PPPS. Du willst das komplette Bild sehen? Das (bald) auf www.instagram.com/krautblog.at