· 

Neustart im Frühling

Frühling, Frühjahr, MAXIMA, Trends, Trendseiten, Vorarlberg, Haselnuss, Blüte, Haselnussblüte, Natur, Jahreszeiten, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Minimalismus, Loslassen, Neubeginn, Aufbruch

Unsere wahre Natur. Bringen wir diese nun gerade im Frühling (wieder) zum Vorschein. Wie? Lassen wir los. Brechen wir auf. Beginnen neu. Im Innen wie im Außen. Kulinarische Tipps, eine ausführliche Anleitung zu einer kleinen Frühlingskur und vieles mehr rund um ein nachhaltiges, minimalistisches und achtsames Leben. Das hier am Blog.

im Jahreskreis der Natur

Der Huflattich bahnt sich seinen Weg bereits durch die (letzten) Schneereste. Erste Knospen und Blüten sind an den Bäumen und Sträuchern ersichtlich. Der Frühling naht. Die Zeit des Aufbrechens, des Neubeginns.

 

Schöpfe Kraft im Jahreskreis der Natur und lass dich von der nun wieder stärker werdenden Wärme und des Lichtes der Sonne mitreißen. Nicht nur das. Alles wandelt sich und wächst. Die wahre Natur (in uns) will von uns entdeckt werden.

 

Um (wieder) neu zu beginnen, dürfen wir zuerst loslassen. Im Innen wie im Außen. Lösen wir uns von Menschen, die uns nicht gut tun. Schaffen wir Ordnung in uns. Frage dich: Was brauche ich zurzeit (oder für die nächsten Schritte in meinem Leben) wirklich? Reinigen wir unsere Wohnung. Misten wir den Kleider- und Kinderspielzeugschrank aus - Freunde und Bekannte freuen sich sicherlich über das eine oder andere Ding, dass genau SIE in diesem Moment brauchen. Einfach rumfragen, in Kontakt miteinander kommen oder heutzutage vielleicht einfach mit einer kleinen Message. Sonst können solche Dinge auch in Second Hand Läden verkauft oder bei Sozial- und Beschäftigungsprojekten abgegeben werden. Du tust dir schwer beim Loslassen? Dann frage dich einfach: Ist DAS im Jetzt und Hier für das essenzielle Leben notwendig oder reicht mir – als Erinnerung – ein Bild davon aus?

 

Deinen Körper beim Aufbrechen unterstützen kannst du mit den "reinigenden" Kräutern, die die Natur - natürlich jahreszeitlich passend - für uns bereit stellt: Bärlauch, Brennnessel, Giersch, Löwenzahn, Liebstöckel, Petersilie, Kohlgemüse, grünes Winter-Blattgemüse und co.

 

Und überhaupt und sowieso: Hast du schon mal mit dem Finger die männliche Blüte der Haselnuss im Frühling berührt? Einfach schön! Ausprobieren lohnt sich!

 

Kleiner Hinweis: *Schnipps!* und der Blütenstaub wirbelt in der Luft zur nächsten weiblichen Blüte (im Bild oben). Und wir dürfen im Herbst davon ernten! Das ist Natur!

 

In diesem Sinne: Lass dich anstecken von der Lebensfreude des Frühlings mit all seinen Farben, Düften, Gesängen und Wundern.

 

 

Kulinarische Tipps, eine ausführliche Anleitung zu einer kleinen Frühlingskur - die im Herbst auch zu meiner Herbstkur wurde und vieles mehr hier auf www.krautblog.com.

 

Eure,

Andrea*

Wichtiges PS!

DANKE, Claudia Hubmann und dem Magazin "MAXIMA - Was Frauen wirklich interessiert" für die Anfrage und den Kurzbeitrag auf der Trendseite Vorarlberg im auflagenstärksten Frauenmagazin Österreichs. Erhältlich in den BIPA-Filialen. JETZT. Im März 2019.

Follow on instagram | facebook | pinterest

#krautblog | 6850 Dornbirn (Austria)

E andrea@krautblog.com | #krautblog Kontakt | Über  |  Start

nachhaltig kommunizieren, nachhaltige Kommunikation, Nachhaltigkeit, nachhaltiges Marketing, Kommunikation, Marke, krautblog, Die Quertexterin
nachhaltig kommunizieren, nachhaltige Kommunikation, Nachhaltigkeit, nachhaltiges Marketing, Kommunikation, Marke, krautblog, Die Quertexterin